UNSERE

STADT

Gemeinsam auf gutem Kurs

Button Runter

Was ist Vlotho für mich persönlich?

Vlotho ist Heimat

Rocco_gemeinsam

Eine Stadt - Vier Ortsteile – Ein Lebensgefühl

Jeder unserer vier Ortsteile hat seine Besonderheiten und seine Eigenarten. Das ist gut so, denn in der Vielfalt liegt eine unserer größten Stärken. Verbunden werden sie aber alle von dem gemeinsamen Gefühl: „Wir sind Vlotho“.

Es gibt vieles, was uns in Vlotho so einzigartig, liebens- und lebenswert macht. Wir wohnen da, wo andere Urlaub machen. Wir haben die Weser, einen Weserhafen, die Burg, die sieben höchsten Berge und die höchste biologische Vielfalt im ganzen Kreis Herford. Dazu kommt eine engagierte und hilfsbereite Stadtgesellschaft, um die uns andere Städte zurecht beneiden.

Ein Ort der Toleranz

Vlotho ist ein Ort der Toleranz und Vielfalt. Mit der „Vlothoer Erklärung“ haben sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen, toleranten und solidarischen Gesellschaft der Vielfalt bekannt. Mit dieser Erklärung gibt es ein klares Bekenntnis zur Vielfalt, gegen Rassismus, gegen Rechts, gegen Antisemitismus und Homophobie. Vlotho ist und bleibt bunt. Diese breite Unterstützung und das Bekenntnis zur Mitmenschlichkeit haben mich sehr beeindruckt.


Vielen Dank dafür!

 

Mehr Informationen

Rocco_toleranz

Was uns gelungen ist:

Rocco_fest

Das Vlothoer Wir-Gefühl

Unsere Vlothoer Marketing GmbH hat viele neue Veranstaltungsformate ins Leben gerufen, die über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind und ein neues Wir-Gefühl geschaffen haben. Die Vermarktung unserer touristischen Ausflugsziele, kulturellen Angebote und Veranstaltungen ist professionell und spricht Touristen und Einheimische gleichermaßen an.

Burg, Hafen, Bahnhof

Drei Orte mit außergewöhnlichem Charme, überregionaler Bekanntheit und die für die Vlothoer Stadtentwicklung wichtig sind.

Es ist uns gelungen, einen neuen engagierten Pächter des Burgrestaurants zu finden. Er hat Schwung in die Gastronomie gebracht und den Burghof ansprechend gestaltet. Die Sichtachsen in das Wesertal wurden aufwendig freigeschnitten und die Burg ist wieder ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus Nah und Fern. In einem Architekten-Wettbewerb sollen nun weitere bauliche Entwicklungschancen ermittelt und umgesetzt werden.

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis-Hafen wurde der einzige Hafen des Kreises Herford in den vergangen Jahren deutlich aufgewertet und touristisch weiterentwickelt. Unser Hafen erfreut sich großer Beliebtheit. Mit der “Hafenkante” haben wir für die Wochenenden das gastronomisches Angebot verstetigen können.

Rocco_hafen

Rocco_bahnhof

Es ist eine der großen Fragen, die uns bewegt: Was wird aus dem Bahnhof?

Das Stadtgespräch Nummer Eins beschäftigt die Vlothoer*innen seit über 30 Jahren. Mit Herzblut engagieren sich Bürgerschaft und Verwaltung um den Erhalt dieses ortsbildprägenden und wichtigen Baudenkmals der Stadtgeschichte. Im Mittelpunkt aller Anstrengungen steht der Erhalt.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Bürger*innen, Mitgliedern und Unterstützer*innen des Bürgerbahnhof Vlotho e.V. und der Genossenschaft für ihren unentwegten Einsatz für den Erhalt des Bahnhofs bedanken.

Nach den einschneidenden städtebaulichen Maßnahmen im Zuge der Erstellung der Durchgangsstraße L778 sollte eine wohlbedachte städtebauliche Entwicklung altes bewahren und geschickt mit der Modernisierung verbinden.

Mit dem neuen Investor besteht jetzt die große Chance, dass dem Bahnhofsgebäude wieder Leben eingehaucht wird. Dafür bin ich sehr dankbar.